Supportforum

Help, Feedback, Feature-Requests, Tipps for OASIS-SVN

Fehlersuche mit DebugView

GillesB created the topic: Fehlersuche mit DebugView

OASIS-SVN lässt sich unter den unterschiedlichsten Kombinationen aus Betriebssystem- und Access-Version betreiben. Aus diesem Grund ist ein Testen mit allen möglichen Kombinationen nahezu unmöglich. Außerdem verhält sich Access äußerst empfindlich, wenn installierte COM-AddIns einen Laufzeitfehler produzieren. OASIS sollte durch ausführliches Errorhandling in dieser Hinsicht sehr robust sein, trotzdem kann nicht ausgeschlossen werden dass nicht behandelte Fehler auftreten.

Um die Fehlersuche zu vereinfachen, protokolliert OASIS nahezu jeden einzelnen Programmschritt im Debugprotokoll des Betriebssystems.
Zur Ansicht dieses Protokolls hat sich DebugView aus der Sysinternals-Reihe von Microsoft bewährt.
Dieses kleine Tool muss nicht installiert werden sondern lässt sich direkt ausführen. Damit sollte der Betrieb auch ohne Administratorberechtigung möglich sein.

Zur Erstellung des Protokolls starten Sie DebugView VOR Access, starten dann Access und öffnen ggf. das Projekt (mdb, accdb etc.) bis zum Auftreten des Fehlers.
Wechseln Sie dann zu DebugView und speichern das Protokoll als Datei.
Diese senden Sie dann zusammen mit einer ausführlichen Fehlerbeschreibung an support@dev2dev.de .
#160

Please Log in to join the conversation.

GillesB replied the topic: Fehlersuche mit DebugView

ACHTUNG:
Ab Version 3.0 sollte dafür das LiveLog deaktiviert werden (in den Einstellungen, nicht nur das LiveLog-Fenster schließen), damit die Ausgaben in DebugView landen.
Das hilft dann, wenn Fehler beim Beenden protokolliert werden sollen.
#384

Please Log in to join the conversation.

GillesB replied the topic: Fehlersuche mit DebugView

Mittlerweile kann aber auch direkt aus dem LiveLog heraus eine Mail verschickt werden, die direkt alle relevanten Informationen enthält.
Solange eventuelle Fehler nicht beim Herunterfahren von Access auftreten, ist das die einfachste Variante.
#385

Please Log in to join the conversation.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok